Rocca di Campiglia

Das gesamte Areal der Rocca di Campiglia, gelegen in der gleichnamigen Gemeinde, liegt auf einem knapp 300 Meter hohen Hügel und wurde 2008 komplett restauriert, auch dank der Grabungskampagnen der Universität Siena. Es sieht aus wie ein halbkreisförmiger Bereich, der verschiedene Strukturen und Gebäude umfasst: das des Verlieses, die antike Zisterne, ein Teil der imposanten Zinnenmauern und das Gebäude der örtlichen Herren sowie ein Aquädukt aus den 1930er Jahren. In der Gegend von Rocca gibt es ein Museum mit allen Artefakten, die bei den Ausgrabungen gefunden wurden und fast alle der alten Adelsfamilie Della Gherardesca gehören. Unter diesen Funden befinden sich eine fast intakte Rüstung, ein Helm und eine kleine Waffensammlung.

Categories :
BUCHEN SIE JETZT IHRE URLAUB

Oder schreiben Sie uns