Castello dei Vicari di Lari

Die Burg der Vikare befindet sich in Buti in der Provinz Pisa und beherbergt ein Bildungsmuseum, das der Geschichte der Toskana gewidmet ist, und eine Sammlung von Kunst und Archäologie namens Museo Filippo Baldinucci, zu Ehren des großen Kunsthistorikers, der war auch der Organisator des ursprünglichen Kerns des Uffizien-Druckkabinetts, aber auch Gouverneur der gleichen Stadt wie Buti.

Vielleicht die einzige noch bewohnbare Burg aus dem Mittelalter und der Renaissance in der gesamten Provinz Pisa, die im Besitz der Gemeinde war.

Das Schloss wurde fast 10 Jahre lang, von 1996 bis 2007, einer wichtigen Umstrukturierung unterzogen, die nicht nur die Struktur, sondern auch Aggreschi und historische Wappen betraf.

Der Besuch des Schlosses beginnt über eine Zugangstreppe, die zum Innenhof führt. Im Inneren finden wir die Schlosskirche und die Gefängnisse. Der zentrale Block des Schlosses, bekannt als Palazzo dei Cancellieri, dessen Fassade mit den Wappen der Vikare von Lari verziert ist, steht dem Besucher gegenüber, während sich in der Mitte des Innenhofs eine schöne Zisterne für Regenwasser befindet. Am Ende des Hofes steht der Palazzo dei Vicari mit einer monumentalen, mit Wappen geschmückten Fassade.

Categories :
BUCHEN SIE JETZT IHRE URLAUB

Oder schreiben Sie uns